Tel +49 4826 5208      Email:

Bwana Tucke-Tucke

Individuelle Selbstfahrer-Reisen und begleitete Touren

Bwana ReisetraumSelbstfahrer Zentrum

Header Moremi Stiltz

Moremi Stiltz

Einmalige Baumhausvilla an der Grenze zum wildreichen Moremi Wildreservat.

Das Moremi Stiltz ist eine einmalig rustikale Gästeunterkunft in der Khwai Konzession an der Grenze zum Moremi Wildreservat. Die Baumhausvilla ist 3 Meter über dem Boden auf wildsicheren Stelzen errichtet. Auf einer ausladenden Holzplattform mit tollem Ausblick über die beeindruckende Wildnis Botswanas finden Gäste einen großes Canvas-Chalet mit Wohnraum und Badezimmer.

Selbstversorger-Unterkunft in der Khwai Konzession

Das Moremi Stiltz ist eine außergewöhnliche Selbstversorgerunterkunft. Das Baumhaus wird exklusiv nur an eine Reisegruppe von maximal 4 Gästen vermietet und eignet sich auch für Familien. Der Preis beträgt 220 € pro Tag. Eine minimale Aufenthaltszeit von 2 Nächten ist erforderlich

Im oberen Stockwerk, im Schlaf- und Wohnbereich gibt es 2 Twinbetten und eine ausziehbare Schlafcouch. Weiterhin können 2 Extramatratzen zur Verfügung gestellt werde. Ein Schreibtisch und diverse Steckdosen sind vorhanden. Das Badezimmer ist ausgestattet mit Badewanne, Dusche und Waschbecken. Strom und Heißwasser wird durch eine kleine Solaranlage erzeugt. Eine Außendusche gehört in Botswana ebenfalls stets dazu. 

Betten im Moremi StiltzBetten im Moremi StiltzPlattformPlattform Eingang ins ZeltchaletEingang ins Zeltchalet

Bilder © Bernd Weber

Unterhalb der Holzplattform findet sich eine saubere Küche mit Kühlschrank und Ofen. Hier ist auch der Essensbereich. In einer Entfernung von sieben Metern gibt es einen großen Grillplatz.

Oft kommen neugierige Flusspferde, Hyänen und Afrikanische Wildhunde zum Moremi Stiltz. Auch Giraffen, Elefanten, Kudus, Zebras und Großkatzen wie Löwe und Leopard wurden schon vom Deck der Baumhauses gesehen.

Das großräumige HolzdeckDas großräumige HolzdeckBlick in das Moremi WildreservatBlick in das Moremi Wildreservat Blick von obenBlick von oben

Bilder © Bernd Weber

Flora und Fauna

Der Bereich Moremi Wildreservat, Khwai Konzession und Chobe Nationalpark ist insbesondere durch die hohe Elefantenpopulation gekennzeichnet. Die grauen Riesen sieht man allerorten und insbesondere von den elefantensicheren Baumhausplattformen kann man die Dickhäuter ausgezeichnet und sehr nah beobachten. Weitere Wildtiere des Gebietes sind Büffel, Giraffen, Zebras, Kudus, Pferde- und Rappenantilopen. Etwas weiter südlich am Fluss finden sich Flusspferde, Wasserböcke, Litschi-Moorantilopen und viele weitere Flussbewohner. Das Gebiet ist ebenfalls für gesunde und große Populationen von relativ seltenen Raubierarten wie Löwe, Leopard und Afrikanischer Wildhund bekannt. Nicht zu vergessen sind die unzähligen Vogelarten inklusive Schreiseeadler, Hammerkopf, allerlei Kranich- und Geierarten und viele, viele mehr.

Hippo im Khwai FlussHippo im Khwai Fluss Badende Elefanten Im KhwaiBadende Elefanten Im Khwai Wilde Hunde nach einer JagdWilde Hunde nach einer Jagd

Lage und Versorgung

Das Moremi Stiltz liegt in der Khwai Konzession, an der Grenze zum Moremi Wildreservat. Allrad ist hier Pflicht.

In der Nähe des Moremi Stiltz gibt es keine wirkliche Versorgungsmöglichkeiten, das heißt , dass sämtliche Einkäufe in Maun (etwa 3,5 Stunden südöstlich) gemacht werden sollten. Im Dorf der Khwai Community gibt es warmes Bier und die allernötigsten Lebensmittel wie Zucker und Mehl.

Preise 2019

Selbstversorger. Minimum 2 Nächte. Preise für die exklusive Baumhausvilla.

  2019
Moremi Stiltz € 270 / Tag
Container Home € 295 / Tag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen