HOME - KONTAKT                   SOFORTKONTAKT telefon0049 4826 5208 emailinfo@bwana.de

Bwana Tag Deutsch

Lassen Sie uns ihren Reisetraum erfüllen

Bwana Blog

Selbstfahrer-Zentrum

Bookinator

Unterkunftszusammenstellung leicht gemacht!

Hier haben Sie die Möglichkeit, Unterkünfte ihrer Reise selber zusammen zu stellen.

Zum Bookinator

Frontseit-Erdmann

stop

FAQ

Häufige gefragte Fragen - sehr häufig gegebene Antworten!

Besuchen Sie unser FAQ

Bwana bei Skype

Carsten Möhle

My status

Bwana Namibia

My status

Bwana Deutschland

My status

Je Suis Bwana

Ich werde immer gefragt, „Bwana, bei den ganzen Sachen, die Du im Leben bereits gemacht hast und von denen Du erzählst, musst Du doch uralt sein?“ „Gemach“, antworte ich dann immer, „es könnte sein, dass Ihr mich mit einem meiner Verwandten verwechselt.“ Und dann gebe ich immer eine Geschichte aus dem Haus derer zu Bwana zum Besten. 

Bwohammed

Bwohammed lebte am Rande der Namib - Wüste. Niemand musste sich hier wegen seiner Religion rechtfertigen, sehr wohl aber verstehen, dass alle ein Interesse an einem gedeihlichen Miteinander haben. Religioten wird es immer geben, wenn es auch bei den verschiedenen Religionen, die aus der Wüste erboren wurde, besonders viele davon zu geben scheint.

KameleKamele

Der kleine Bwohammed verstand bei seinen einsamen Kamelritten, dass es keinen Sinn ergibt, mit sinnentleerten Parolen auf den Lippen blindwütig um sich schießen. Man musste diesen Stressern und Modernitätsverlierern einfach eine Perspektive aufzeigen.

Osaba Dust bin LadenOsaba Dust bin Laden

Unvergessen, wie Bwohammed in einer christlichen Uniform o´Bwana Dust-Bin Laden aus einem Erdloch in Afghanistan zog und ihn nach und nach mit vielen Burka King Fillialbesuchen, die Heute aus rechtlichen Gründen nur noch MC Hammeds genannt werden dürfen, ernährungstechnisch neu aufbaute.

MC HammedMC Hammed

Stetiges vorlesen und rezitieren aus dem Buch von Karl Popper: „Die offene Gesellschaft und ihre Feinde“ bildeten o´Bwana zu einem Reiseleiter für Burka –Tours heran.  Seit Mai 2011 hörte seine terroristische Grundeinstellung plötzlich einfach auf. Die Gardinenpredigt, aus der dann die Burka entstand, hat anscheinend geholfen.

So gründete Bwohammed Burka Tours, um den Terroristen dieser Welt die schönen Seiten des Lebens zu zeigen und sie damit zu besseren Menschen zu machen.Gelegenlich dürfen hier sogar Frauen bei uns ans Steuer.

Bwohammed-01Bwohammed-01

Denn das ist es, was uns von den Zivilisationsfeinden unterscheidet. Die glauben, Spaß gibt es im nächsten Leben, wir sagen: Nein, jetzt schon ein bisschen ist auch nicht schlecht!

 

 

Exkurs Popper:

PopperPopper

Poppers These war, dass der Widerstreit zwischen offener und geschlossener Gesellschaftsordnung im Menschen selbst angelegt ist, genauer gesagt: in seinen Bedürfnissen nach dem „verlorenen Gruppengeist des Stammes“ einerseits und andererseits dem Streben nach Freiheit )

„Wir können niemals zur angeblichen Unschuld und Schönheit der geschlossenen Gesellschaft zurückkehren. Unser Traum vom Himmel lässt sich auf Erden nicht verwirklichen. Wenn wir erst mit der Unterdrückung von Vernunft und Wahrheit beginnen, dann müssen wir mit der brutalsten und heftigsten Zerstörung all dessen enden, das menschlich ist. Es gibt keine Rückkehr zu einem harmonischen Naturzustand. Wenn wir uns zurückwenden, dann müssen wir den ganzen Weg gehen – wir müssen zu Bestien werden. Aber wenn wir Menschen bleiben wollen, dann gibt es nur einen Weg, den Weg in die offene Gesellschaft.“

So will er als wissenschaftliche Theorie nur gelten lassen, was „falsifizierbar“, also widerleglich ist. Ewige Wahrheiten gehören diesem Bereich nicht an. Und ähnlich einfach – für manche vielleicht schockierend simpel – benennt Popper den entscheidenden Vorzug der Demokratie: dass man die Mächtigen abwählen kann.

Das hilft allen auszuhalten, dass die Gesellschaft sich ständig verändert, dass sie neue Wege erprobt und sich dabei immer wieder korrigieren muss. Und dass Lebensstile, Meinungen, Überzeugungen und sogar Religionen wie wild nebeneinander vorhanden sind und dabei auch heftig aufeinanderprallen. In einer solchen Gesellschaft gibt es das Recht, aber keine verbindlichen Zurechtweisungen, und der Weg führt, so Popper, „ins Unbekannte, ins Ungewisse, ins Unsichere“.

Dabei können die Feinde der offenen Gesellschaft noch nicht einmal aushalten, wenn jemand anderer Meinung ist. Oder überhaupt anders ist. Terrorismus ist die ultimative Rechthaberei. Sie können die eigene Schwäche nicht ertragen. Sie dürfen nie gewinnen.

Bwana Africa De

Bwana Sounds

Das Geräusch der Afrikaquerer

Zur akustischen Einstimmung
Der Song Fleischfresserantilopen von Funny van Dannen, den wir netter Weise hier veröffentlichen dürfen.

 

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

Buschtrommel

Unser Newsletter (Buschtrommel) informiert Sie über aktuelle Entwicklungen unseres Reisebüros sowie über Neuigkeiten aus dem Südlichen Afrika. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen ausgesendet, ist kostenlos und kann jederzeit abgemeldet werden. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Mit dem Abonnieren der Buschtrommel erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und verarbeitet werden

captcha 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Copyright 2018 © Bwana Tucke-Tucke IMPRESSUM I REISEBEDINGUNGEN
Website Entwicklung von Treasure Hunt Design