HOME - KONTAKT                   SOFORTKONTAKT telefon0049 4826 5208 emailinfo@bwana.de

Bwana Tag Deutsch

Lassen Sie uns ihren Reisetraum erfüllen

Fotokurs-Nude

Selbstfahrer-Zentrum

Bookinator

Unterkunftszusammenstellung leicht gemacht!

Hier haben Sie die Möglichkeit, Unterkünfte ihrer Reise selber zusammen zu stellen.

Zum Bookinator

Frontseit-Erdmann

stop

FAQ

Häufige gefragte Fragen - sehr häufig gegebene Antworten!

Besuchen Sie unser FAQ

Bwana bei Skype

Carsten Möhle

My status

Bwana Namibia

My status

Bwana Deutschland

My status

Aktfotografie in Namibia

The Desert Fine Art Nude - Künstlerische Aktfotografie in der Wüste

Aktmodelle auf der Desert NudeAktmodelle auf der Desert NudeFotoreise und Workshop in Namibia

„Die beeindruckende Landschaft Namibias mit der Grazie namibischer Fotomodelle verbinden, wirklich einzigartige Fotogelegenheiten schaffen und intime Einblicke in die Kultur Namibias erhalten“

  • 14 Tage, partielle Teilnahme möglich!
  • Mit Dr. Christian Goltz, kiss-of-light, Fotograf, Namibia und Werner Pfeifer, Reiseführer, Namibia, oder professioneller Make-Up Künstlerin

Image-Broschüre zum Download (pdf)


Einführung: Fotoreise in Namibia

Desert Nude Fotografie ReiseDesert Nude Fotografie ReiseNach mehr als zweijähriger Vorbereitung sind wir erfreut und stolz, die „Desert Fine Art Nude“ - Fotoreise mit Workshop anbieten zu können.

Die Landschaften Namibias sind mittlerweile Vielen ein Begriff. Sie sind bekannt für ihre herbe Schönheit und unermessliche Weite. Reisende und Fotografen neigen dazu, sich in Namibia, der letzen echten Wildnis Afrikas, zu verlieben. Doch es gibt so viel mehr zu entdecken als seine augenfälligen Attraktionen. Manche sagen, Gott habe Namibia im Zorn erschaffen. Sie können unmöglich seine sanftmütigen und heiteren Menschen gemeint haben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung bereisen wir einige der landschaftlich reizvollsten Orte (Sossusvlei, Brandberg und Kaokoland) und verbinden die Schönheit der Landschaft mit der Grazie weiblicher Fotomodelle aus Namibia. Damit schaffen wir wirklich einzigartige Fotogelegenheiten und gewähren intime Einblicke in die moderne, aber auch in die alte Kultur Namibias.

Bodypainting vor unglaublicher KulisseBodypainting vor unglaublicher Kulisse

Es besteht die Möglichkeit, nur an einem dieser Orte teilzunehmen, oder, und das ist unsere Empfehlung, mit uns – Reiseführer, Fotoleiter und Fotomodellen – den ganzen Zeitraum über zu reisen (im Kaokoland werden wir mit heimischen Himba-Fotomodellen arbeiten). Wenn Sie mit uns – wir sind alle Namibier – reisen, bekommen Sie reichlich Gelegenheit, moderne, namibische Kultur zu erleben.

Der alte Teil der Kultur begegnet uns nicht nur in Kaokoland, sondern auch wenn wir prähistorische Felsbildkunst nachbilden: der Brandberg ist Heimat von mehr als tausend Felsmalerei-Stätten, mit bisher ungefähr 50 000 dokumentierten Malereien. Manche Malereien zeigen mystische Figuren, die möglicherweise Schamanen und spirituelle Übergangswesen repräsentieren. Mit unseren eigenen Körperbemalungs-techniken werden wir dieses alte afrikanische Kulturerbe das erste Mal seit Jahrtausenden an Originalschauplätzen wieder aufleben lassen.

Es wird keine formellen Vorträge über Fotografie geben, der Schwerpunkt liegt auf der kritischen Bildbetrachtung, learning by doing. Ihre Fragen werden indes nicht unbeantwortet bleiben – seien sie technischer, künstlerischer oder kultureller Natur.


Aktfotografie in der atemberaubenden Landschaft NamibiasAktfotografie in der atemberaubenden Landschaft NamibiasDie Inhalte der Fotoreise mit Workshop

Dies ist keine herkömmliche Namibia-Fotoreise. Wir versuchen nicht, so viele Schauplätze wie möglich abzuklappern, sondern konzentrieren uns auf drei herausragende Orte: Sossusvlei, Brandberg und Kaokoland. Sie können sich uns auch nur an einem dieser Orte anschließen. Die Orte wurden als hervorragende Kulissen für die künstlerische Aktfotografie ausgewählt: Sossusvlei/ Deadvlei mit seinen roten Dünen und toten Bäumen, der Brandberg mit seiner herben Wüstenschönheit und seinen prächtigen Granitblöcken, Kaokoland für seine einzigartige Landschaft und Vegetation.

Die künstlerische Aktfotografie ist ein weites Feld. In diesem Workshop geht es um Freiluft-Aktfotografie mit Tageslicht, das durch  Reflektoren/Diffusoren modifiziert werden kann. Blitz zur Aufhellung (Fill Flash) darf angewendet werden. In Sossusvlei werden wir klassische Aktfotografie betreiben, am Brandberg werden wir Techniken der Körperbemalung und passende Accessoires verwenden, um dort die historischen Felsmalereien nachzubilden (historischer Akt). Abschließend arbeiten wir in Kaokoland mit halbnackten Akten (traditioneller Akt), den Ovahimba in ihren traditionellen Kleidern (und ockerfarbenen Beschmierungen). Ob sie abstrakt, realistisch, impressionistisch,..., arbeiten, bleibt Ihnen überlassen. Beachten Sie bitte, dass wir alle Fotomodelle persönlich kennen (und noch wichtiger: sie kennen uns), sodass sie von Beginn an eine entspannte Atmosphäre des Vertrauens und der Freundschaft erwarten dürfen. Unsere Fotomodelle sind stolz auf ihre Schönheit und haben das Selbstvertrauen und das Talent, sie Ihnen zu präsentieren.

Schönheit NamibiasSchönheit Namibias

Es wird keine formellen Vorträge geben. Wir werden Bilder besprechen, was sehr viel Freude bereitet und lehrreich ist. Bitte bringen sie 3 bis 5 Ihrer Bilder (egal ob gut oder schlecht) mit und wir werden uns anhand dieser Bilder gegenseitig kennen lernen und nach Möglichkeit Aspekte aufzeigen, an denen gearbeitet werden kann. Umfangreiches Wissen und Auskünfte über Landschaften, Aktfotografie, technische Angelegenheiten und Namibia stehen natürlich zur Verfügung.

Einige der Themen, die hingegen sicher zur Sprache kommen, umfassen:

  • Etikette
  • Wie man sich entspannt und seinem Sujet eine angenehme Atmospähre schafft
  • Im Freien arbeiten, on location
  • Tageslicht und Lichtmodifizierung
  • Wie man Bilder macht, die den Fotomodellen schmeicheln
  • Den Bildern Tiefe (Bedeutung) verleihen

Schwarz-Weiß Fotografie in NamibiaSchwarz-Weiß Fotografie in Namibia

Ihre Ausrüstung zu kennen, ist sicher von Vorteil. Andernfalls nehmen Sie bitte Ihr Kamerahandbuch mit und zeigen uns wie man die Regeln bricht. Der Schwerpunkt liegt nicht auf technischen Aspekten der Fotografie. Technische Probleme werden zur Diskussion gestellt, wenn sie auftreten – bei der Bildbesprechung, zum Beispiel. Häufig sind Anfänger etwas freier in ihrem Zugang und können sehr starke Bilder produzieren. Daher sind Fotografen aller Niveaus willkommen. Der Workshop wird auf Englisch gehalten, wobei Deutsch auch gesprochen wird. Nicht-Fotografen sind willkommen, aber beachten Sie bitte, dass es kein Programm außer der Fotografie geben wird. Sie werden von diesem Workshop mit einer neuen und erweiterten Betrachtungsweise, mit großartigen Bildern und neuen Freunden zurückkehren. Wir ermutigen Frauen ausdrücklich zur Teilnahme.

Tag

Beschreibung

km

Basis

Lodge/Hotel

1

Ankunft am Windhoek International Airport. Transfer zum Hotel in Windhoek. Der Tag steht zum Entspannen zur Verfügung. Kosten für Mittag- und Abendessen werden vom Teilnehmer getragen.

100

BB

Safari Court Hotel

2

Frühmorgens Abreise mit den Fotomodellen nach Sossusvlei, Ankunft rechtzeitig zum Mittagessen in der Lodge. Einführungspräsentation / Aufwärmrunde am Nachmittag, möglicherweise erste Fotoaufnahmen. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. Außer Getränke alle Kosten, wie Parkgebühren, inkludiert.

375

LDBB

Sossus Dune Lodge

3

Fotoaufnahmen (klassische Aktfotos) mit den Fotomodellen in den Dünen um Sossusvlei/Deadvlei am frühen Morgen und am späten Nachmittag. Dazwischen und abends Zeit für Bildbearbeitung / Besprechung / Fragen / Ruhe. Mittag und Abendessen sowie Übernachtung in der Lodge (Parkeintrittsgebühren inkludiert).

180

LDBB

Sossus Dune Lodge

4

Wie Tag 3

180

LDBB

Sossus Dune Lodge

5

Nach dem frühmorgendlichen Frühstück in der Lodge fahren wir nach Uis via Solitaire - Kuiseb Pass - Walvis Bay – Swakopmund - Henties Bay. Lunchpaket und Transport im selben Overlander wie die Fotomodelle. Abendessen und Übernachtung im Hotel/Lodge in Uis.

540

Lunchpaket + DBB

Brandberg Rest Camp

6

Der Morgen steht im Hotel/Lodge zum Entspannen und zur Bildbearbeitung / Auswertung / Besprechung zur Verfügung. Am Nachmittag Präsentationen / Fotoaufnahmen in der Lodge oder in der Nähe. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im Hotel/Lodge in Uis.

100

LDBB

Brandberg Rest Camp

7

Nach dem Frühstück am frühen Morgen Wanderung zur "White Lady"-Felsmalereistätte (ohne die Fotomodelle), um einige historische Original-Felsmalereien zu studieren und zu fotografieren. Rückkehr zur Lodge für die Mittagspause. Am Nachmittag Rückkehr zum Brandberg für Fotoaufnahmen der Fotomodelle, die mittlerweile gemäß der vorher besichtigten Originalmalereien bemalt wurden. Abendessen und Übernachtung im Hotel/Lodge in Uis.

130

LDBB

Brandberg Rest Camp

8

Nach dem Frühstück am frühen Morgen Wanderung zur "White Lady"-Felsmalereistätte (ohne die Fotomodelle), um einige historische Original-Felsmalereien zu studieren und zu fotografieren. Rückkehr zur Lodge für die Mittagspause. Am Nachmittag Rückkehr zum Brandberg für Fotoaufnahmen der Fotomodelle, die mittlerweile gemäß der vorher besichtigten Originalmalereien bemalt wurden. Abendessen und Übernachtung im Hotel/Lodge in Uis.

80

LDBB

Brandberg Rest Camp

9

Nach dem Frühstück in der Lodge verabschieden wir uns von den Fotomodellen und fahren nach Opuwo via Khorixas-Kamanjab. Lunchpaket für unterwegs. Abendessen und Übernachtung im Hotel/Lodge in Opuwo.

463

Lunchpaket und DBB

Opuwo Country Lodge

10

Der Morgen steht in der Lodge zum Entspannen und zur Bildbearbeitung / Auswertung / Besprechung zur Verfügung. Präsentationen und kritische Bildbesprechung, optional Ortsbesichtigung des Himba-Dorfes amNachmittag.

120

LDBB

Opuwo Country Lodge

11

Nach einem zeitigen Frühstück fahren wir ins Himba-Dorf und fotografieren die Himba-Fotomodelle (traditioneller Halb- Akt). Rückkehr zur Lodge für das Mittagessen. Sobald wieder gute Lichtverhältnisse vorherrschen, besuchen wir die Himba wieder. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung in der Lodge in Opuwo. Ein örtlicher Himba-Führer ist inkludiert.

120

LDBB

Opuwo Country Lodge

12

Wie Tag 11. Sie werden in hohem Maße davon profitieren, dass die Fotomodelle sie mittlerweile kennen, und es wird Ihnen möglich sein, Ihre Bilder von gestern zu verbessern/ihnen noch etwas hinzuzufügen.

120

LDBB

Opuwo Country Lodge

13

Nach dem frühmorgendlichen Frühstück in der Lodge werden wir nach Windhoek fahren, via Kamanjab – Outjo – Otjiwarongo - Okahandja. Lunchpaket für unterwegs. Abendessen und Übernachtung in Windhoek.

717

Lunchpaket und DBB

Safari Court Hotel

14

Nach dem Frühstück im Hotel werden die TeilnehmerInnen zum International Airport gebracht. Falls Sie am Nachmittag abreisen, können Sie Windhoek besuchen (Mittagessen auf eigene Kosten). Ende des Erlebnisses!

100

 

 

 

DBB - Abendessen, Bed and Breakfast; LDBB – Vollpension

3325

 

 

Beachten Sie bitte:

  • Die Zimmer sind Standard-Doppelzimmer.
  • Lodges/Hotels können durch ähnliche ersetzt werden, Verfügbarkeit vorausgesetzt.
  • Auch wenn es nicht explizit in der Reiseplanung vermerkt ist, wird es abends kritische Bildbesprechungen geben. Und es ist immer genügend Zeit für Fragen/Diskussionen vorhanden, auch während der Fahrten.
  • Zusätzliche Fotoaufnahme-Sessions können spontan arrangiert werden.
  • Üblicherweise steht ein Fotomodell drei Teilnehmenden zur Verfügung, Gruppenaufnahmen ausgenommen.
  • Bei den Himba arbeiten wir mit Halb-Akten.

Aktfotografie Workshop in NamibiaAktfotografie Workshop in Namibia

Die Preise

Bitte erkundigen Sie sich nach den aktuellen Preisen bzw. lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!

In den Kosten enthalten:

  • Unterbringung laut Reiseplan
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Transfer vom/zum International Airport (nur beim ganzen Workshop)
  • Fahrzeug für den Transport (inklusive Treibstoff, nur beim ganzen Workshop)
  • Eintrittsgebühren für Sehenswürdigkeiten wie angegeben
  • Aktivitäten wie angegeben, inklusive Gebühren für Fotomodelle, Körperbemalung, etc., wie im Programmablauf angegeben
  • Englisch-/Deutschsprachiger Reiseführer (Werner Pfeifer) bzw. Make-Up Künstlerin
  • Sämtliche Dienstleistungen des Profi-Fotografen Dr. Christian Goltz wie im Programm beschrieben
  • 15% Steuern und Abgaben & Tourismusabgabe (pro Bett)

Kultur der Fels- und KörpermalereienKultur der Fels- und Körpermalereien

In den Kosten nicht enthalten:

  • Sämtliche Posten persönlicher Natur
  • Trinkgelder
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Getränke
  • Nicht im Programm angegebene Exkursionen / Aktivitäten
  • Persönliche Versicherung (Achtung: Krankenversicherung ist Pflicht)
  • Erforderliche Visa für die besuchten Länder
  • Jegliche Flüge
  • Alle oben nicht spezifizierten Posten

Im Vergleich zu internationalen Reiseanbietern werden Ihnen unsere Preise niedrig erscheinen – als lokaler Anbieter geben wir den Preisvorteil an Sie weiter: wir sind mit Dienstleistungsanbietern und Unterkunftsgebern befreundet, haben keine Kosten für die Reise und den Ausrüstungstransport des Kursleiters, keine teure internationale Versicherung für die Ausrüstung etc..

Surreales BodypaintingSurreales Bodypainting

Buchungsbedingungen:

Die Buchungsbedingungen senden wir Ihnen gerne zu! Sorgen Sie jedoch bitte dafür, dass Sie ausreichend versichert sind (z.B. Unfall, Krankheit). Eine Programmänderung ist nicht vorgesehen. Wir behalten uns jedoch das Recht auf Änderungen vor, in Fällen von höherer Gewalt, bei Änderungen bedingt durch Anbieter und bei Erkrankung.

WICHTIG

Hier finden Sie die Reisebedingungen: Reisebedingungen

Bwana Africa De

Bwana Sounds

Das Geräusch der Afrikaquerer

Zur akustischen Einstimmung
Der Song Fleischfresserantilopen von Funny van Dannen, den wir netter Weise hier veröffentlichen dürfen.

 

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

In order to view this object you need Flash Player 9+ support!

Get Adobe Flash player

Powered by RS Web Solutions

Buschtrommel

Unser Newsletter (Buschtrommel) informiert Sie über aktuelle Entwicklungen unseres Reisebüros sowie über Neuigkeiten aus dem Südlichen Afrika. Der Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen ausgesendet, ist kostenlos und kann jederzeit abgemeldet werden. Mehr Infos in unserer Datenschutzerklärung

Mit dem Abonnieren der Buschtrommel erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und verarbeitet werden

captcha 
DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Copyright 2018 © Bwana Tucke-Tucke IMPRESSUM I REISEBEDINGUNGEN
Website Entwicklung von Treasure Hunt Design